Zum Inhalt:
Unterstützen Sie Manova mit einer Spende
Unterstützen Sie Manova
Bestandsaufnahme nach der Sommerpause

Bestandsaufnahme nach der Sommerpause

Im neuen Manova-Einheizpodcast diskutieren der Historiker Sven Brajer und der Medienethiker Aron Morhoff über den Zustand der deutschen Parteienlandschaft und über klaffende politische Repräsentationslücken.

Die Lage in der Linken spitzt sich zu — und nun hat auch Gregor Gysi sein Amt als außenpolitischer Sprecher seiner Fraktion niedergelegt. Verlässt der ehemalige Kapitän das sinkende Schiff?

Denn eines scheint mittlerweile so sicher wie früher das Amen in der Kirche zu sein: Die „Wagenknecht-Partei“ kommt im Herbst — das pfeifen nicht nur die Spatzen von den Dächern! Doch was bedeutet das für die derzeit unaufhaltsame AfD? Und wie steht es um die anderen Parteien nach der Causa Aiwanger und der Generaldebatte im Bundestag samt Scholz’scher Zusammenhaltsbeschwörung und christdemokratischer Pseudoopposition im Bundestag? Um all das soll es in dieser Folge gehen.


Jubiläumsausgabe des Einheizpodcast mit Sven Brajer und Aron Morhoff


Manova sammelt keine nutzerbezogenen Daten. Auf YouTube, Spotify und Co. haben wir leider - noch - keinen Einfluss. Wenn Sie den Inhalt wiedergeben möchten klicken Sie bitte auf diese Box. Dann werden gegebenenfalls einige Ihrer Nutzungsdaten durch die jeweilige Plattform erfasst.





Manova sammelt keine nutzerbezogenen Daten. Auf YouTube, Spotify und Co. haben wir leider - noch - keinen Einfluss. Wenn Sie den Inhalt wiedergeben möchten klicken Sie bitte auf diese Box. Dann werden gegebenenfalls einige Ihrer Nutzungsdaten durch die jeweilige Plattform erfasst.




Wenn Sie für unabhängige Artikel wie diesen etwas übrig haben, können Sie uns zum Beispiel mit einem Dauerauftrag von 2 Euro oder einer Einzelspende unterstützen.

Oder senden Sie einfach eine SMS mit dem Stichwort Manova5 oder Manova10 an die 81190 und mit Ihrer nächsten Handyrechnung werden Ihnen 5, beziehungsweise 10 Euro in Rechnung gestellt, die abzüglich einer Gebühr von 17 Cent unmittelbar unserer Arbeit zugutekommen.

Weiterlesen

Unregierbar werden
Thematisch verwandter Artikel

Unregierbar werden

Die Menschen, die über uns herrschen, stellen eine Negativauswahl der Bevölkerung dar — die Lösung bestünde darin, sich nicht beherrschen zu lassen.

Das schlimme Erbe der Menschheit
Aktueller Artikel

Das schlimme Erbe der Menschheit

Ein kollektives Trauma führt immer wieder zu solch unmenschlichen Grausamkeiten, wie wir sie jetzt im Nahen Osten sehen. Doch es gibt eine Chance, den Teufelskreis zu durchbrechen.

Flammendes Inferno
Aus dem Archiv

Flammendes Inferno

Die Buschfeuer in Australien zeigen, dass die Ökokatastrophe längst da ist – und was uns allen in naher Zukunft blühen könnte.