Zum Inhalt:
Unterstützen Sie Manova mit einer Spende
Unterstützen Sie Manova
Die Lockdown-Kinder

Die Lockdown-Kinder

Im Manova-Exklusivgespräch diskutiert Walter van Rossum mit den Lehrerinnen und Autorinnen Svenja Herget und Cara Ludigs sowie dem Psychoneuroimmunologen Christian Schubert über die für Kinder traumatischen Nachwirkungen der Coronazeit.

Christian Schubert, Professor für Psychoneuroimmunologie in Innsbruck, hatte bereits zu Beginn des ganzen Pandemiezirkus erklärt, dass es sich bei den sogenannten Maßnahmen um „ein brutales Sozialexperiment mit unbekanntem Ausgang“ handle. Mittlerweile kennen wir den Ausgang. Was haben Schul- und Kitaschließungen mit den Kindern gemacht? Und mit den Familien? Womöglich war der zeitweise erlaubte Schulbesuch noch schlimmer: tägliche Tests, Maskentragen, Quarantäne ganzer Klassen für viele Tage, pädagogisches Notstandsregime, Seuchenterror.

Svenja Herget, Mutter von vier Kindern, hat in der Not eine Chance gesehen. Sie hat zusammen mit anderen Müttern eine Bewegung für Homeschooling gegründet und sehr viel Zuspruch bekommen, obwohl in Deutschland Schulzwang herrscht. Über Chancen und Probleme berichtet sie in ihrem Buch Bildung ohne Schule.

Cara Ludigs, Mutter zweier Kinder, hat einen anderen Ausweg aus der Dunkelheit gefunden. Sie hat ein Märchenbuch geschrieben: Traumaland.


Walter van Rossum im Gespräch mit Svenja Herget, Cara Ludigs und Christian Schubert

Manova sammelt keine nutzerbezogenen Daten. Auf YouTube, Spotify und Co. haben wir leider - noch - keinen Einfluss. Wenn Sie den Inhalt wiedergeben möchten klicken Sie bitte auf diese Box. Dann werden gegebenenfalls einige Ihrer Nutzungsdaten durch die jeweilige Plattform erfasst.

Hier können Sie das Buch bestellen:The Great WeSet: Alternativen in Medien und Recht


Wenn Sie für unabhängige Artikel wie diesen etwas übrig haben, können Sie uns zum Beispiel mit einem Dauerauftrag von 2 Euro oder einer Einzelspende unterstützen.

Oder senden Sie einfach eine SMS mit dem Stichwort Manova5 oder Manova10 an die 81190 und mit Ihrer nächsten Handyrechnung werden Ihnen 5, beziehungsweise 10 Euro in Rechnung gestellt, die abzüglich einer Gebühr von 17 Cent unmittelbar unserer Arbeit zugutekommen.


Quellen und Anmerkungen:

Weitere Informationen:

Svenja Herget: Bildung ohne Schule kann gelingen. Familien finden durch die Krise zum selbstbestimmten Lernen. Nürnberg 2023
www.homeschooling-wagen.org
t.me/homeschoolingwagen
Youtube.com/@homeschooling-wagen

Cara Ludigs, Traumaland. Niederkirchen 2023

Christian Schubert, Kongress „Psychoneuroimmunologie. Im Laufe des Lebens. Der heilende Geist“. Oktober 2024

Weiterlesen

Eltern ohne Söhne
Thematisch verwandter Artikel

Eltern ohne Söhne

Die Bundeswehr versucht junge Menschen mit einer beschönigenden Werbekampagne anzulocken — eine Tageszeitung gibt ihr Schützenhilfe.

Wächter der alten Ordnung
Aktueller Artikel

Wächter der alten Ordnung

Der Politikwissenschaftler Herfried Münkler und der EU-Politiker Josep Borrell, typische Vertreter westlicher Doppelmoral, sperren sich gegen jede globale Veränderung.