Zum Inhalt:
Unterstützen Sie Manova mit einer Spende
Unterstützen Sie Manova
Die Herausforderung des Friedens

Die Herausforderung des Friedens

Im Manova-Exklusivgespräch in Zusammenarbeit mit dem Zeitpunkt spricht der Historiker Daniele Ganser über die steigende Kriegsgefahr in Deutschland.

Daniele Ganser ist Friedensforscher, doch eigentlich erforscht er die Ursachen von Kriegen. Sowohl die Partei „Die Grünen“ als auch der Schweizerische Friedensrat waren einst pazifistisch orientiert und stimmen heute für Waffenlieferungen in die Ukraine.

Ganser lernt aus seinen Forschungen viel darüber, wie Krieg beginnt und wie er verhindert werden kann. Was es seines Erachtens nach braucht, sind viele Menschen mit Mut und Achtsamkeit. Mut, sich auch gegen Gruppendruck immer wieder für den Frieden auszusprechen und auf gefährliche Äußerungen von Politikern und Medien hinzuweisen. Achtsamkeit, in sich selbst die Dynamik von Konflikten zu erkennen und auf Aggression nicht automatisch mit Gegenaggression zu reagieren.

Im Manova-Gespräch in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Zeitpunkt spricht der Historiker über die politischen Entwicklungen in Europa und darüber, wie Menschen sich für den Frieden einsetzen können.


Elisa Gratias im Gespräch mit Daniele Ganser

Manova sammelt keine nutzerbezogenen Daten. Auf YouTube, Spotify und Co. haben wir leider - noch - keinen Einfluss. Wenn Sie den Inhalt wiedergeben möchten klicken Sie bitte auf diese Box. Dann werden gegebenenfalls einige Ihrer Nutzungsdaten durch die jeweilige Plattform erfasst.

Wenn Sie für unabhängige Artikel wie diesen etwas übrig haben, können Sie uns zum Beispiel mit einem Dauerauftrag von 2 Euro oder einer Einzelspende unterstützen.

Oder senden Sie einfach eine SMS mit dem Stichwort Manova5 oder Manova10 an die 81190 und mit Ihrer nächsten Handyrechnung werden Ihnen 5, beziehungsweise 10 Euro in Rechnung gestellt, die abzüglich einer Gebühr von 17 Cent unmittelbar unserer Arbeit zugutekommen.


Quellen und Anmerkungen:

Geplante Vorträge von Daniele Ganser im deutschen Sprachraum:
https://www.danieleganser.ch/termine/

Weiterlesen

Momos brechen das Schweigen
Thematisch verwandter Artikel

Momos brechen das Schweigen

Im Manova-Exklusivgespräch erklärt Lui Koray Hoffmeyer-Zlotnik, wie eine realistische Lösung für ein humanes Geldsystem aussieht und was dieses bisher verhinderte.

Entwürdigung als Demokratieschutz
Aktueller Artikel

Entwürdigung als Demokratieschutz

Nancy Faeser hat das als rechtsextrem geltende Magazin „Compact“ handstreichartig verboten. Auch wer gegenüber Jürgen Elsässer skeptisch ist, muss darin einen gefährlichen Anschlag auf die Pressefreiheit sehen.

Zeit der Frauen
Aus dem Archiv

Zeit der Frauen

Der Transgenderkult ist ein neuer Ausdruck für die Unterdrückung der Frau und die Zerstörung der Natur.