Zum Inhalt:
Unterstützen Sie Manova mit einer Spende
Unterstützen Sie Manova
Ausbruch aus der Truman-Show

Ausbruch aus der Truman-Show

Im Manova-Exklusivgespräch diskutiert Walter van Rossum mit dem Philosophen Matthias Burchardt, dem Künstler Raymond Unger und dem Autor Tom-Oliver Regenauer über die Frage, wie düster es noch werden muss, bis Licht am Horizont erscheint.

Wir werden nicht putschen können gegen den Stand der Dinge, wir glauben nicht an brennende Barrikaden, wir können nur dem System unsere Gefolgschaft entziehen und uns einen neuen Platz suchen.

Raymond Unger hat in seinem Buch „Die Heldenreise des Bürgers. Vom Untertan zum Souverän“ die Wege beschrieben, wie aus der Krise die Suche erwächst. Tom-Oliver Regenauer beschreibt in seinem Buch „Die Truman Show“, in welchem Ausmaß wir in simulierten und gesteuerten Realitäten leben und wie wir davon existenziellen Abstand halten. Das Anlegen eines Gemüsebeetes könnte im Zweifel subversiver sein als das Verfassen weiterer kritischer Pamphlete. Auch Ungers Held ist kein Gewinner; seine Größe steckt im Aufbruch.

Es hilft uns kein Fünfjahresplan, keine Geschichtsphilosophie stiftet Sinn, wir werden improvisieren müssen. Und uns vielleicht gerade dabei selbst begegnen. Wir wollen anders leben, ohne das andere bereits zu kennen. Viele sind bereits unterwegs.


Walter van Rossum im Gespräch mit Matthias Burchardt, Raymond Unger und Tom-Oliver Regenauer

Manova sammelt keine nutzerbezogenen Daten. Auf YouTube, Spotify und Co. haben wir leider - noch - keinen Einfluss. Wenn Sie den Inhalt wiedergeben möchten klicken Sie bitte auf diese Box. Dann werden gegebenenfalls einige Ihrer Nutzungsdaten durch die jeweilige Plattform erfasst.


Hier können Sie das Buch bestellen:Truman Show


Hier können Sie das Buch bestellen:Habe ich genug getan? In memoriam Gunnar Kaiser


Hier können Sie das Buch bestellen:Die Heldenreise des Bürgers: Vom Untertan zum Souverän




Hier können Sie das Buch bestellen:The Great WeSet: Alternativen in Medien und Recht


Wenn Sie für unabhängige Artikel wie diesen etwas übrig haben, können Sie uns zum Beispiel mit einem Dauerauftrag von 2 Euro oder einer Einzelspende unterstützen.

Oder senden Sie einfach eine SMS mit dem Stichwort Manova5 oder Manova10 an die 81190 und mit Ihrer nächsten Handyrechnung werden Ihnen 5, beziehungsweise 10 Euro in Rechnung gestellt, die abzüglich einer Gebühr von 17 Cent unmittelbar unserer Arbeit zugutekommen.

Weiterlesen

Ein deutsch-russisches Leben
Thematisch verwandter Artikel

Ein deutsch-russisches Leben

Die Autobiografie des in Russland lebenden deutschen Publizisten Ulrich Heyden gibt einen tiefen Einblick in die Freundschaft zwischen Menschen beider Länder.

Die Natur in uns
Aktueller Artikel

Die Natur in uns

Natürliche Phänomene sind ein Spiegel unserer Seelenbefindlichkeit und können in der Traumatherapie eingesetzt werden — letztlich deshalb, weil wir Teil dieser Natur sind.