Zum Inhalt:
Unterstützen Sie Manova mit einer Spende
Unterstützen Sie Manova
Manovas Weltredaktion Manovas Weltredaktion
Foto: eva cool/Shutterstock.com

Manovas Weltredaktion

Es bringt wenig, nur im eigenen, wenn auch exquisiten Saft zu schmoren. Deshalb sammelt und veröffentlicht Manovas Weltredaktion regelmäßig Stimmen aus aller Welt. Wie denken kritische Zeitgenossen in anderen Ländern und Kulturkreisen über geopolitische Ereignisse? Welche Ideen haben sie zur Lösung globaler Probleme? Welche Entwicklungen beobachten sie, die uns in Europa vielleicht auch bald bevorstehen? Der Blick über den Tellerrand ist dabei auch ermutigend, macht er doch deutlich: Wir sind viele, nicht allein!

Innen- & Außenpolitik
Bomben auf Rojava

Bomben auf Rojava

Seit zwölf Jahren findet ausgerechnet im Bürgerkriegsland Syrien ein visionäres soziales Experiment statt: Seit dem 5. Oktober 2023 wird es täglich von der Türkei bombardiert — und die Welt schaut weg.

Innen- & Außenpolitik
Gegen alle Widerstände

Gegen alle Widerstände

Nach seinem Tod hinterlässt der Journalist John Pilger eine große Lücke unter linken Intellektuellen. Sein kritischer Geist wurde durch das südafrikanische Apartheidregime geschärft.

Innen- & Außenpolitik
Moralischer Schall und Rauch

Moralischer Schall und Rauch

Die Angriffe auf Huthi-Stellungen im Jemen, die die USA mit einigen Verbündeten geflogen sind, entlarven endgültig deren wohlklingende Rechtfertigungsnarrative.

Innen- & Außenpolitik
Sozialstaat in Eigenregie

Sozialstaat in Eigenregie

In der Chávez-Ära in Venezuela hatten menschliche Gesundheit, Entwicklung und Eigenaktivität Priorität. Nicht allen behagte dieser Weg. Richtig war er trotzdem.

Innen- & Außenpolitik
Die Chinatown-Diplomatie

Die Chinatown-Diplomatie

Die Beziehungen zwischen China und den USA sind zum Zerreißen gespannt — Ende des vergangenen Jahres kam es zu einer Annäherung bei einem Treffen beider Staatschefs in San Francisco.

Kultur & Medien
Der Fake-Journalismus

Der Fake-Journalismus

Ein französischer Journalist schrieb für eine ominöse Agentur Fake-Artikel im Dienste der Lobbys, die von verschiedensten Medien unter falschen Namen veröffentlicht wurden.

Gesellschaft & Soziales
Offene Brüche

Offene Brüche

Der Tod des Jugendlichen Nahel Merzouk und die darauffolgenden Ausschreitungen in Frankreich ließen die Wunden unserer Gesellschaft zutage treten.

Gesellschaft & Soziales
Heißer Arbeitskampf

Heißer Arbeitskampf

In der französischen Gießerei Fonderie de Lorraine reichten drei Tage Streik aus, um die von der Geschäftsleitung versprochene Lohnerhöhung um das Fünffache zu erhöhen.

Innen- & Außenpolitik
Die Chile-Lüge

Die Chile-Lüge

Neue, von der CIA freigegebene Dokumente untermauern, wie Henry Kissinger den Putsch in Chile 1973 tatkräftig unterstützte.

Gesellschaft & Soziales
Das Recht auf Risiko

Das Recht auf Risiko

Gloria Cuartas trotzte als Bürgermeisterin der kolumbianischen Stadt Apartadó Morddrohungen und engagierte sich wirksam für den Frieden.

Gesellschaft & Soziales
Das Banlieue-Beben

Das Banlieue-Beben

Der Mord an einem Jugendlichen durch einen Polizisten war in Frankreich der Auslöser für mehrtägige Straßenschlachten, die das Land zeitweise beinahe in einen bürgerkriegsähnlichen Zustand versetzten.

Innen- & Außenpolitik
Land der Unfreien

Land der Unfreien

Auch wenn die USA wegen ihrer Staatsschulden demnächst pleite sein werden — für eines dürfte das Geld nie ausgehen: den Ausbau von Repression und Überwachung.

Natur & Umwelt
Die Plastikplage

Die Plastikplage

Das Ausmaß der weltweiten Schäden durch Plastik für Menschen, Tiere und Natur ist kaum bekannt, erste Städte wollen der Müllflut jetzt Einhalt gebieten.

Ideologiekritik
Der Überwachungscode

Der Überwachungscode

Die US-Ärzteschaft führt einen digitalen Diagnosecode der WHO ein — die Regierung wird dann unter anderem auf den Impfstatus von Patienten zugreifen können.

Arm & Reich
Luxusartikel Brot

Luxusartikel Brot

Die Preise für Lebensmittelimporte steigen weltweit auf ein alarmierendes Niveau, sodass arme Länder am Rande einer Hungerkrise stehen.

Krieg & Frieden
Streit im Sandkasten

Streit im Sandkasten

In einem Interview mit Amy Goodman und Juan Gonzalez schildert der Ökonom Jeffrey Sachs die Rolle der Neocons in der US-Außenpolitik der postsowjetischen Zeit.

Fassadendemokratie
Die letzte Standhafte

Die letzte Standhafte

Tulsi Gabbard, die sich immer gegen die Kriegspolitik Washingtons gestellt hatte, kündigte jetzt ihre Mitgliedschaft in der Demokratischen Partei.

Medienkritik
Twitter als Waffe

Twitter als Waffe

Im Informationskrieg ist das Schlachtfeld unser Verstand — auf der Plattform Twitter wird diesem besonders übel mitgespielt.

Krieg & Frieden
Der Sklavenstaat

Der Sklavenstaat

Das Ausbleiben von echter Empörung sowie einer angemessenen Notfallreaktion Europas auf die Zerstörung von Nord Stream 2 offenbart, dass dieser Kontinent nicht souverän ist.

Ideologiekritik
Die Booster-Tyrannei

Die Booster-Tyrannei

Während der Großteil der Welt zur Normalität zurückgekehrt ist, will Kanadas Premier Justin Trudeau seinen Bürgern weitere Auffrischungsimpfungen verordnen.

Tiefer Staat
Die wahren Aggressoren

Die wahren Aggressoren

Der beliebte Blogger von „Moon of Alabama“ geht der Frage nach, warum von den Ankündigungen Joe Bidens so wenig in die Tat umgesetzt wird.

Arm & Reich
Comeback des Bargelds

Comeback des Bargelds

In Großbritannien hat die Inflation auch ihr Gutes — die Menschen nutzen wieder vermehrt Cash und legen damit den elitären Bargeldfeinden Steine in den Weg.

Ideologiekritik
Apartheid 2.0

Apartheid 2.0

Die Vorschläge für die Änderungen der Gesundheitsschutzverordnungen in Südafrika reißen alte Wunden aus der Apartheidszeit auf.

Ideologiekritik
Spritze aus der Mogelpackung

Spritze aus der Mogelpackung

Um die verbliebenen „Ungeimpften“ zur Spritze zu locken, bringt Novavax einen neuen Covid-„Impfstoff“ ohne mRNA-Technologie auf den Markt — der ist nicht minder gefährlich.

Krieg & Frieden
Der Ungebrochene

Der Ungebrochene

Evo Morales, Ex-Präsident Boliviens, berichtet über seinen schweren Kampf gegen das US-Imperium, das global jeden Widerstand zu ersticken versucht.

Tiefer Staat
Intelligenter Wahnsinn

Intelligenter Wahnsinn

Mit Staatszentralismus, totaler Kontrolle und der Aufbewahrung in virtuellen Welten strebt der Great Reset die „endgültige Lösung“ für vermeintlich nutzlose Menschen an.

Krieg & Frieden
Stein des Anstoßes

Stein des Anstoßes

Der Filmregisseur Oliver Stone hat Wladimir Putin für einen Dokumentarfilm interviewt — auch heute wirbt er für ein differenziertes Russlandbild.

Krieg & Frieden
Unerwarteter Klartext

Unerwarteter Klartext

Die Rede Henry Kissingers auf dem Weltwirtschaftsforum sorgte für Furore — der Politik-Veteran geißelte die momentane US-Politik nämlich als völlig verfehlt.

Arm & Reich
Der suizidale Kontinent

Der suizidale Kontinent

Der US-Ökonom Michael Hudson skizziert im RT-Interview die künftige Weltordnung und macht deutlich, dass dabei vor allem Europa unter die Räder kommt.

Ideologiekritik
Die Mangel-Lüge

Die Mangel-Lüge

Die allseits beschworene Nahrungsmittelkrise wird künstlich herbeigeführt — die nötigen Rohstoffe sind in Fülle vorhanden.

Tiefer Staat
Die größte Bedrohung

Die größte Bedrohung

Coronakrise und Ukrainekrieg sind eher Nebenschauplätze einer gewaltigen globalen Umgestaltung, die auf nie gekannte Machtkonzentration abzielt.

Krieg & Frieden
Um Kopf und Kragen

Um Kopf und Kragen

Putin hat alles auf die Blitzinvasion in der Ukraine gesetzt, jetzt steht sein politisches Überleben in Russland auf dem Spiel.

Krieg & Frieden
Neue alte Kriegslügen

Neue alte Kriegslügen

Washington versucht mit allen Mitteln, den Krieg zwischen Kiew und der Ostukraine eskalieren zu lassen, um damit eine russische Intervention zu provozieren.

Hoffnung & Utopie
Der Konvoi der Freiheit

Der Konvoi der Freiheit

Inmitten der unzähligen Trucks, die gerade Ottawa lahmlegen, hielt die widerständige Ethikprofessorin Julie Ponesse eine fulminante Rede.

Ideologiekritik
Der reuige Erfinder

Der reuige Erfinder

Während die Corona-mRNA-Spritze weltweit als Heilsbringer gehandelt wird, warnt einer ihrer Väter, Robert Malone, vor den unbekannten Risiken.

Ideologiekritik
Die Welt im Leichentuch

Die Welt im Leichentuch

Laut einem Bericht einer amerikanischen Lebensversicherungsgesellschaft kam es letztes Jahr zu einem fontänenartigen Anstieg der allgemeinen Todesfälle.

Bildung & Soziales
Freiwillig unfrei

Freiwillig unfrei

In einer fulminanten Rede benennt die vom kanadischen Staat geächtete Ethikerin Julie Ponesse die Wurzeln mangelnder Zivilcourage.

Arm & Reich
Die Überzähligen

Die Überzähligen

Zur Krise des Kapitalismus fällt den Herrschenden nicht mehr ein, als Millionen Menschen zu unterwerfen und in die Verelendung zu treiben.

Ideologiekritik
Das Böse benennen

Das Böse benennen

Die französische Psychologin Ariane Bilheran warnt, die Menschheit könnte in einen Abgrund hinabschlittern, wenn wir nicht Ross und Reiter dieser Krise identifizieren.

Ideologiekritik
Die Impf-Heiden

Die Impf-Heiden

Etliche Menschen bekehren sich nicht zum mit religiösem Eifer vorangetriebenen Impfkult und glauben nicht an das Heil aus der Spritze.

Ideologiekritik
Die Mobmoral

Die Mobmoral

Noch immer versucht die Mehrheitsgesellschaft, Abweichler aus der Gesellschaft zu entfernen anstatt deren Impulse als Bereicherung zu empfinden.

Ideologiekritik
Turmbau zu Dystopia

Turmbau zu Dystopia

Ein Schreckensszenario, wie es sich Science-Fiction-Autoren nicht schauriger hätten ausmalen können, ist derzeit im Aufbau befindlich.

Ideologiekritik
Der Corona-Kolonialismus

Der Corona-Kolonialismus

Tansania verzichtete wie Schweden auf einen Virus-Lockdown — das westliche Feedback auf die Afrikaner war jedoch von rassistischen Narrativen geprägt.

Ideologiekritik
Die Nagelprobe

Die Nagelprobe

Maßnahmen-Befürworter sollten sich bestimmte Fragen stellen, ehe sie stur diesen zerstörerischen Kurs bis zum bitteren Ende mitgehen. Teil 2/2.

Ideologiekritik
Die Nagelprobe

Die Nagelprobe

Maßnahmen-Befürworter sollten sich bestimmte Fragen stellen, ehe sie stur diesen zerstörerischen Kurs bis zum bitteren Ende mitgehen. Teil 1/2.

Ideologiekritik
Das Mutterschiff

Das Mutterschiff

Obwohl die USA nach außen hin die stärkste westliche Nation sind, stehen sie noch immer unter britischem Einfluss.

Natur & Umwelt
Der Klima-Lockdown

Der Klima-Lockdown

Mit der Corona-Politik wurde die Blaupause für Freiheitseinschränkungen geschaffen — die Entwicklung könnte sich mit dem Thema Klimaschutz fortsetzen.

Fassadendemokratie
Das Wunder von Lima

Das Wunder von Lima

Überraschend siegte bei den peruanischen Präsidentschaftswahlen der sozialistische Kandidat — gegen das Estblishment des Landes und massive US-Interessen.

Ideologiekritik
Am grünen Tisch

Am grünen Tisch

Der sich anbahnende Triumph der Ökopartei ist symptomatisch für die Widersprüchlichkeit der Deutschen, die nicht erst seit Corona besteht.

Ideologiekritik
Die Mythen des Systems

Die Mythen des Systems

Die Realität der Welt und des menschlichen Bewusstseins wie sie tatsächlich ist. Exklusivabdruck aus „Die 33 Mythen des Systems. Ein kurzer Leitfaden zur Unwelt“, Teil 4/8.

Ideologiekritik
Der Anfang vom Ende

Der Anfang vom Ende

Den Lockdown-Befürwortern läuft die Gefolgschaft davon, beliebt sind liberale Politiker, die ihre Bevölkerung nicht mit existenzvernichtenden Maßnahmen zermürben.

Krieg & Frieden
Wie Piraten

Wie Piraten

Auch unter Biden verfügen die USA nach Belieben über Syriens Ölfelder und zeigen wenig Neigung, ihre Truppen aus dem Land abzuziehen.

Ideologiekritik
Erlernte Hilflosigkeit

Erlernte Hilflosigkeit

Die Politik konditioniert uns seit Jahrzehnten so erfolgreich, dass wir nicht mehr daran glauben, unser Verhalten mache einen Unterschied.

Ideologiekritik
Zwielichtiger Enthüller

Zwielichtiger Enthüller

Vielen erschien der belgische Mediziner Geert Vanden Bossche als Corona-Whistleblower — doch bei näherer Betrachtung zeigt sich, dass der Schein trügt.

Ideologiekritik
Die Impfapartheid

Die Impfapartheid

Israel und Großbritannien sind schon weitgehend durchgeimpft — dort können wir studieren, was uns in naher Zukunft blüht.

Krieg & Frieden
Der ewige Krieg

Der ewige Krieg

Die USA halten weiterhin ein Drittel Syriens besetzt und verhindern mit gezielten Sanktionen den Weg des Landes zurück in die Normalität.

Ideologiekritik
Das Impf-Risiko

Das Impf-Risiko

Um von den Gefahren ihrer Produkte abzulenken, reduzieren Pharmakonzerne die Komplexität der Natur auf eine extrem vereinfachte Sicht.

Ideologiekritik
Die Blutspur

Die Blutspur

Die Entwickler des AstraZeneca-Impfstoffs haben bisher nicht offengelegte Verbindungen zu Organisationen, die mit Eugenik zündeln.

Fassadendemokratie
Vater der dritten Welle

Vater der dritten Welle

Ein Londoner Professor mit erheblichen Interessenkonflikten hat entscheidend zum Narrativ der „britischen Corona-Mutation“ beigetragen.

Ideologiekritik
Der Getreidefeldherr

Der Getreidefeldherr

Bill Gates kaufte weite Teile der landwirtschaftlichen Ackerfläche in den USA, um seine Macht auf den Lebensmittelbereich auszuweiten. Teil 2/2.

Ideologiekritik
Der Getreidefeldherr

Der Getreidefeldherr

Bill Gates kaufte weite Teile der landwirtschaftlichen Ackerfläche in den USA, um seine Macht auf den Lebensmittelbereich auszuweiten. Teil 1/2.

Arm & Reich
Das große Sterben

Das große Sterben

In Indien sind in der Folge des Lockdowns Millionen von Menschen vom Hungertod bedroht, während die Superreichen weiter ihre Kassen aufbessern.

Natur & Umwelt
Meer ohne Korallen

Meer ohne Korallen

Nach einem neuen UN-Bericht werden noch in diesem Jahrhundert die Korallenriffe an der Erderwärmung zugrunde gehen — unwiederbringlich.

Fassadendemokratie
Kalte Kriegerin

Kalte Kriegerin

Als Anstifterin des Putsches 2014 in der Ukraine hat Victoria Nuland zu unserem zerrütteten Verhältnis mit Russland beigetragen — daran wird sie unter Biden anknüpfen.

Tiefer Staat
Uncle Sams Hinterhof

Uncle Sams Hinterhof

Der amerikanische Journalist Max Blumenthal spricht mit Ecuadors Expräsident Rafael Correa über Lateinamerikas Versuch, sich von den USA zu emanzipieren.

Ideologiekritik
Der Epochenbruch

Der Epochenbruch

Die Menschheit unterwirft sich widerstandlos dem Despotismus, weil sie intuitiv spürt, dass die Welt, wie wir sie kannten, enden muss.

Ideologiekritik
Planet Lockdown

Planet Lockdown

Die Zentren der Macht wollen die Menschheit mit den Mitteln des Transhumanismus in eine neue Phase technikgestützter Sklaverei führen.

Ideolgiekritik
Der dritte Weg

Der dritte Weg

Der Traum von einer Vereinigung von Kapitalismus und Kommunismus wird derzeit wahr — allerdings indem man nur das Schlimmste aus beiden Systemen realisiert.

Ideologiekritik
Der Menschenversuch

Der Menschenversuch

Es ist unverantwortlich, Pfizers and Modernas „zu 95 Prozent effektive“ Impfstoffe schon als sicher anzupreisen, bevor alle Daten vorliegen.

Ideologiekritik
Das Opfer des Intellekts

Das Opfer des Intellekts

Naomi Klein, einst eine kritische Journalistin, stellt sich an die Seite des Mainstreams und attackiert „Verschwörungstheoretiker“ und „Covid-Leugner“.

Fassadendemokratie
Der Pyrrhussieg

Der Pyrrhussieg

Dass Julian Assange nicht an die USA ausgeliefert wird, mag ein Sieg für ihn sein — es ist eine Niederlage für die Pressefreiheit.

Fassadendemokratie
Gefährlicher Biedermann

Gefährlicher Biedermann

Viele sind erleichtert über die Ablösung Donald Trumps — doch sein Nachfolger Joe Biden ist der Albtraum aller Kriegsgegner und sozial empfindenden Menschen.

Medienkritik
Der konforme Abweichler

Der konforme Abweichler

Der frühere Chefredakteur des „Guardian“ beleuchtet in seinem Buch den Zickzack-Kurs des Mediums zwischen Enthüllungsjournalismus und Kriegspropaganda.

Medienkritik
Die Lügenmaschine

Die Lügenmaschine

Der amerikanische Journalist Robert Parry schildert die Transformation der „Qualitätsmedien“ zu politischen Propagandaorganen.

Fassadendemokratie
Der Pharma-Insider

Der Pharma-Insider

Für den ehemaligen hochrangigen Pfizer-Mitarbeiter Michael Yeadon ist die Covid-19-Pandemie eine politische Erfindung.

Tiefer Staat
Der Technik-Faschist

Der Technik-Faschist

Klaus Schwab versucht, mit Visionen eines transhumanistischen Überwachungsstaats an seine Kindheit in Hitlerdeutschland anzuknüpfen. Teil 2/2.

Tiefer Staat
Der Technik-Faschist

Der Technik-Faschist

Klaus Schwab versucht, mit Visionen eines transhumanistischen Überwachungsstaats an seine Kindheit in Hitlerdeutschland anzuknüpfen. Teil 1/2.

Ideologiekritik
Die Mythen des Systems

Die Mythen des Systems

Die Realität der Welt und des menschlichen Bewusstseins wie sie tatsächlich ist. Exklusivabdruck aus „Die 33 Mythen des Systems. Ein kurzer Leitfaden zur Unwelt“, Teil 3/8.

Medienkritik
Die Medien-Matrix

Die Medien-Matrix

Glenn Greenwalds Ausstieg bei „The Intercept“ wirft die Frage auf, wie unabhängig die alternativen Medien eigentlich sind.

Ideologiekritik
Keine Wahl

Keine Wahl

Gleichgültig, wer demnächst Präsident der Vereinigten Staaten ist — es wird immer der Kapitalismus sein, der regiert.

Ideologiekritik
Die Mythen des Systems

Die Mythen des Systems

Die Realität der Welt und des menschlichen Bewusstseins wie sie wirklich ist. Exklusivabdruck aus „Die 33 Mythen des Systems“, Teil 2/8.

Ideologiekritik
Schluss mit dem Mindfuck!

Schluss mit dem Mindfuck!

Es ist nicht so wichtig, welche Erklärung für die desaströse Politik der Mächtigen zutrifft — was zählt, ist, dass wir ihr entschlossen ein Ende setzen.

Ideologiekritik
Die Macht des Wissens

Die Macht des Wissens

Pramod Ranjan wirft einen Blick aus Indien auf die Coronakrise und das wissenschaftliche Verständnis von der Welt, das oft erwähnt, aber meist ignoriert wird, sowie die Frage, wem das nutzt.

Fassadendemokratie
Der Staatsfeind Nr. 1

Der Staatsfeind Nr. 1

Ein Interview mit dem australischen Journalisten John Pilger über das Auslieferungsverfahren gegen Julian Assange, Novichok und die wachsende Gefahr eines Krieges mit China.

Ideologiekritik
Das Fehlurteil

Das Fehlurteil

Die Geschichte der Pandemien des 21. Jahrhunderts belegt, dass, wer eine bessere Zukunft will, die Vergangenheit verstehen muss.

Ideologiekritik
Der Impfkrieg

Der Impfkrieg

Um den Notstand zu begründen und Kritiker als „Deserteure“ bekämpfen zu können, bläst die Politik mit martialischer Rhetorik zum Angriff auf Covid-19.

Arm & Reich
Das Hungervirus

Das Hungervirus

Acht große Nahrungsmittel- und Getränkehersteller zahlen 18 Milliarden US-Dollar an ihre Aktionäre aus, während auf der ganzen Welt neue Epizentren des Hungers entstehen.

Ideologiekritik
Der Rückzieher

Der Rückzieher

Bill Gates und Anthony Fauci dämpfen die Hoffnungen auf einen Corona-Impfstoff — ein wirksamer und ungefährlicher sei noch weit entfernt.

Fassadendemokratie
Die Dauerwelle

Die Dauerwelle

Das angebliche Wiederaufflammen von Covid-19 in den USA ist wohl das Ergebnis massiver politischer Manipulation.

Ideologiekritik
Der Lockdown-Irrsinn

Der Lockdown-Irrsinn

Was derzeit unter Berufung auf Corona geschieht, dürfte als eine der folgenschwersten Fehlentscheidungen in die Geschichte eingehen.

Ideologiekritik
Der Verschwörungsmythos

Der Verschwörungsmythos

Nicht alles, was Regimegegner behaupten, ist wahr; das Manöver der Mächtigen, Kritik mit dem Etikett „Verschwörungstheorie“ abzutun, ist jedoch billig.

Ideologiekritik
Die Corona-Gefahr

Die Corona-Gefahr

Ein Medizinprofessor behauptet, eine immense Covid-19-Todesrate zu belegen — und belegt doch nur, dass er nicht weiß, wovon er spricht.

Ideologiekritik
Unter der Haut

Unter der Haut

Mit einem Impfstoff verabreichte Farbstoffe können Informationen über den Impfstatus eines Menschen in dessen Körper speichern.

Tiefer Staat
Die neue Macht

Die neue Macht

Die Journalistin Whitney Webb skizziert den globalen Aufstieg eines Biotech-Industriekomplexes durch Covid-19.

Arm & Reich
Der Sündenbock

Der Sündenbock

Man wird uns einzureden versuchen, dass an der sich anbahnenden Wirtschaftskrise Corona schuld sei — eine billige Ausrede.

Ideologiekritik
Unter Schock

Unter Schock

Gegen die verbreitete Angstmache im Zusammenhang mit Corona helfen nur Vernunft und objektive Informationen.

Medienkritik
Die Propaganda-Offensive

Die Propaganda-Offensive

Während sich die gesamten USA im Ausnahmezustand befinden, belegen selbst die Daten aus New York den Wahnsinn der vermeintlich „neuen Realität“.

Fassadendemokratie
Das erste Opfer

Das erste Opfer

Nachdem der Fall des WikiLeaks-Gründers Julian Assange offenbarte, dass die Pressefreiheit Makulatur ist, dürften weitere Opfer folgen.

Fassadendemokratie
Die Entrechtungs-Probe

Die Entrechtungs-Probe

Während der Covid-19-Pandemie probiert die Regierung aus, wie weit sie die Verfassung verbiegen kann — ohne Widerstand zu provozieren.

Arm & Reich
Der Corona-Pate

Der Corona-Pate

Bill Gates ist massiv in der Forschung nach einem neuen Corona-Impfstoff engagiert — wird er geschäftlich von der Massenpanik profitieren?

Hoffnung & Utopie
Das Virus überleben

Das Virus überleben

Der Kapitalismus befindet sich in einer schweren Krise, ein neuer Totalitarismus droht — Zeit für Strategien des Widerstands.

Krieg & Frieden
Der Probe-Krieg

Der Probe-Krieg

Gegen das NATO-Manöver Defender Europe 2020 erhebt sich Widerstand in Lettland, einem der Hauptschauplätze.

Arm & Reich
Der Verräter

Der Verräter

Emmanuel Macron wurde seinem Volk und seinem Jugendtraum untreu. Exklusivabdruck aus „Ce pays que tu ne connais pas“ von François Ruffin.

Natur & Umwelt
Der Showdown

Der Showdown

Einen kosmischen Wimpernschlag später wird die Menschheit wohl ausgestorben sein. Im Exklusivinterview diskutieren Noam Chomsky und Graciela Chichilnisky die Frage, ob noch Hoffnung besteht.

Ideologiekritik
Jenseits aller Moral

Jenseits aller Moral

Venezuela und Iran stehen im Fadenkreuz einer heuchlerischen „Mörder-GmbH“, die alle internationalen Regeln über den Haufen wirft.

Fassadendemokratie
Der Welt-Prügelknabe

Der Welt-Prügelknabe

Nils Melzer, UNO-Sonderberichterstatter zum Thema Folter, enthüllt das erschreckende Ausmaß psychischer Gewalt gegen Julian Assange.

Krieg & Frieden
Die Kaputtmacher

Die Kaputtmacher

Das US-Militär fragte via Twitter nach dem Einfluss des Militärdienstes auf das Leben von Armeeangehörigen — und erhielt schockierende Antworten.

Fassadendemokratie
Der Prügelknabe

Der Prügelknabe

Die Verleumdungen gegen Julian Assange entbehren jeder Grundlage und sollen den kritischen Journalismus zum Schweigen bringen.

Krieg & Frieden
Willkommener Vorwand

Willkommener Vorwand

Der Angriff auf Tankschiffe in der Straße von Hormus kommt den USA nur allzu gelegen, um Kriegsstimmung gegen den Iran zu schüren.

Fassadendemokratie
Die Beugehaft

Die Beugehaft

Die Whistleblowerin Chelsea Manning soll mit juristischen Schikanen und unwürdigen Haftbedingungen gebrochen werden. Ein Offener Brief.

Tiefer Staat
Der Kollateral-Mord

Der Kollateral-Mord

„Collateral Murder“ löste im Jahr 2010 eine Mediensensation aus, führte zur Verhaftung Chelsea Mannings und den Ermittlungen gegen Julian Assange.

Ideologiekritik
Notre-Dame von Gaza

Notre-Dame von Gaza

Im Gegensatz zu der Pariser Kathedrale werden die von Israel zerstörten Kulturdenkmäler im Gaza-Streifen von den Medien ignoriert.

Tiefer Staat
Die Abschussliste

Die Abschussliste

Ein offizielles Dokument des US-Außenministeriums zeigt die ganze zynische Brutalität der US-Politik gegenüber Venezuela.

Ideologiekritik
Haltet den Dieb!

Haltet den Dieb!

Die USA behaupten hartnäckig, Russland habe sich in ihren Wahlkampf eingemischt — dabei ist keine Nation übergriffiger als sie.

Krieg & Frieden
Ein stumpfes Schwert

Ein stumpfes Schwert

Aus Angst, berechtigterweise auf der Anklagebank zu landen, behindern die USA den Internationalen Strafgerichtshof mit allen Mitteln.

Medienkritik
Der Verrat

Der Verrat

Medien und politische Klasse schweigen über die Verhaftung Assanges und schaufeln ihr eigenes Grab.

Fassadendemokratie
Es geht ums Ganze!

Es geht ums Ganze!

Nicht nur Assanges Leben steht auf dem Spiel — auch der Fortbestand der Pressefreiheit und damit ein Grundpfeiler der Demokratie.

Krieg & Frieden
Der Twitter-Chaot

Der Twitter-Chaot

Donald Trumps Forderung, die Golan-Höhen zu israelischem Staatsgebiet zu erklären, ist ein eklatanter Bruch des Völkerrechts.

Krieg & Frieden
Die Kriegslügen

Die Kriegslügen

Obwohl sie längst widerlegt ist, hält der Westen weiter an der Fiktion eines „Chemiewaffenangriffs“ auf Duma fest.

Fassadendemokratie
Die Wahl-Lüge

Die Wahl-Lüge

Die Falschbehauptung, Russland habe die Präsidentenwahl manipuliert, könnte Trump eines zweites Mal ins Amt hieven.

Ideologiekritik
Doppel-Denk

Doppel-Denk

Neudefinitionen und Denkverbote sollen Israel und seine Besatzungspolitik unantastbar machen. Teil 2/2.

Arm & Reich
Das Eigentor

Das Eigentor

Die USA zahlen einen hohen Preis für ihr Vorgehen in Venezuela. Interview mit dem Wirtschaftswissenschaftler Michael Hudson.

Außensicht
Der Notruf

Der Notruf

Ein Appell an die Vereinten Nationen, Venezuela vor den illegalen Umsturzversuchen der USA zu schützen.

Krieg & Frieden
Die Rebellen

Die Rebellen

Was bringt einen Menschen dazu, sich einer Terrorgruppe anzuschließen, deren Taten an Grausamkeit kaum zu überbieten sind?

Medienkritik
Unsere Monster

Unsere Monster

Der brasilianische Präsident Jair Bolsonaro und andere Rechtsextreme verdanken ihren Aufstieg auch den westlichen Medien.

Krieg & Frieden
Der Völkermord

Der Völkermord

Verdeckt von Kriegslügen und Propaganda wird für alle Welt sichtbar die Bevölkerung des Jemen massakriert.

Fassadendemokratie
Der Abgrund

Der Abgrund

Fünfzehn Tipps für die US-Demokraten, um die Wahlen im November auch sicher zu verlieren. Vorwärts in die Bedeutungslosigkeit!

Tiefer Staat
Americagate

Americagate

Der Sündenbock Russland soll davon ablenken, dass in den USA massive Wahlmanipulation stattfindet.

Kriegspropaganda
Der Heuchler

Der Heuchler

Frankreichs Präsident Macron befürwortet die neokoloniale Zerstückelung des Mittleren Ostens.

Arm & Reich
Teurer Tod

Teurer Tod

John Laforge rechnet vor, was die USA sich und der Welt ersparen könnten, wenn sie ihre Kriege beendeten.

Kriegspropaganda
#ReleaseTheMemo

#ReleaseTheMemo

Wer ist hier der Boss? Diese Frage stellt sich Thomas Knapp angesichts der Geheimniskrämerei um das Memo des amerikanischen Geheimdienstausschusses zur „Russiagate“-Untersuchung.