Zum Inhalt:
Unterstützen Sie Manova mit einer Spende
Unterstützen Sie Manova
Fußball und Anarchie

Fußball und Anarchie

Im Manova-Einheizpodcast zum EM-Auftakt diskutieren Sven Brajer und Aron Morhoff mit dem Kommunikationsforscher Michael Meyen und dem Videoessayist Frank Stoner über die anarchischen Wurzeln des Fußballs und dessen Kommerzialisierung.

Willkommen zur Europameisterschaft im „besten Deutschland aller Zeiten“. Doch wem interessiert das eigentlich angesichts des ausufernden Krieges im Osten des Kontinents und einer Wirtschafts-, Gesundheits- und Migrationskrise, die mit einem enormen Vertrauensverlust in die etablierte Parteilandschaft und bundesdeutsche Institutionen einhergehen? Hat sich die Kommerzialisierung dieses Sports samt politischer Instrumentalisierung in den letzten Jahren nicht als Totengräber der schönsten Nebensache der Welt erwiesen?

Ganz offenbar nicht! Denn selbst beim DFB hat man nun offenbar erkannt, dass man sich mit dem allzu offensiven „Engagement“ für die Woke-Agenda keinen Gefallen getan hat — weder sportlich noch in der Beliebtheit bei den Fans. Mit Rudi Völler als Sportdirektor hat man ein Ausrufezeichen gesetzt! Tante Käthe hat nämlich weder Bock auf Gendern noch auf Regenbogenbinde und man munkelt der ein oder andere Superstar wurde aufgrund diverser Gesten oder Aussagen in der Vergangenheit erst gar nicht für den EM-Kader nominiert. Ob es die anderen Jungs nun besser machen als bei den letzten enttäuschenden Auftritten der DFB-Elf? Wir werden sehen. Vielleicht braucht es einfach eine neue, alte Erzählung. Zum Beispiel: „Geht’s raus, habt Spass und spielt’s Fussball.“ Schaun mer mal.


Sven Brajer und Aron Morhoff im Gespräch mit Michael Meyen und Frank Stoner

Manova sammelt keine nutzerbezogenen Daten. Auf YouTube, Spotify und Co. haben wir leider — noch — keinen Einfluss. Wenn Sie den Inhalt wiedergeben möchten klicken Sie bitte auf diese Box. Dann werden gegebenenfalls einige Ihrer Nutzungsdaten durch die jeweilige Plattform erfasst.

Wenn Sie für unabhängige Artikel wie diesen etwas übrig haben, können Sie uns zum Beispiel mit einem Dauerauftrag von 2 Euro oder einer Einzelspende unterstützen.

Oder senden Sie einfach eine SMS mit dem Stichwort Manova5 oder Manova10 an die 81190 und mit Ihrer nächsten Handyrechnung werden Ihnen 5, beziehungsweise 10 Euro in Rechnung gestellt, die abzüglich einer Gebühr von 17 Cent unmittelbar unserer Arbeit zugutekommen.

Weiterlesen

Irreführendes Scheinargument
Thematisch verwandter Artikel

Irreführendes Scheinargument

Die Theorie, dass die Coronapandemie aus dem Labor stamme, stützt letztlich das herrschende Narrativ und könnte weitere totalitäre Angriffswellen vorbereiten.

Schweden am Scheideweg
Aus dem Archiv

Schweden am Scheideweg

Das Land droht in der Coronafrage seinen Sonderweg zu verlassen und auf die europäische Einheitspolitik einzuschwenken.