Zum Inhalt:
Unterstützen Sie Manova mit einer Spende
Unterstützen Sie Manova
Rüdiger  Rauls Rüdiger  Rauls

Rüdiger Rauls

Rüdiger Rauls, Jahrgang 1952, ist Reprofotograf sowie Autor mehrerer Bücher. Die bekanntesten sind „Wie funktioniert Geld?“, „Zukunft Sozialismus“, „Kolonie Konzern Krieg“ und „Die Entwicklung der frühen Gesellschaften“. Er betreibt den Blog „Politische Analyse — Eine materialistische Deutung der Vorgänge und Ereignisse in der Welt“.

Innen- & Außenpolitik
Opfer des eigenen Denkens

Opfer des eigenen Denkens

Der Westen reagiert auf das Scheitern seiner Ambitionen in der Ukraine mit einer Mischung aus Verzweiflung und unangebrachter Überheblichkeit.

Innen- & Außenpolitik
Macrons Feldzüge

Macrons Feldzüge

Der französische Präsident tritt seit Neuestem als Scharfmacher gegenüber Russland auf — vielleicht auch, weil er seine Niederlagen in Afrika noch nicht verkraftet hat.

Innen- & Außenpolitik
Taurus und Macron

Taurus und Macron

Um ihre Hilflosigkeit angesichts der absehbaren Niederlage der Ukraine gegen Russland zu bemänteln, stoßen einige Europäer gefährliche Drohungen aus.

Innen- & Außenpolitik
Kopflos in Europa

Kopflos in Europa

Emmanuel Macrons Absicht, Bodentruppen in die Ukraine zu entsenden, folgt der Logik der bisherigen westlichen Kriegspolitik — aber längst nicht alle wollen mitziehen.

Innen- & Außenpolitik
Die Münchener Blase

Die Münchener Blase

Aus Angst, durch berechtigte Kritik von außen aus dem Konzept gebracht zu werden, blieben die westlichen Länder bei der Sicherheitskonferenz lieber unter sich.

Innen- & Außenpolitik
Verloren zwischen rechts und links

Verloren zwischen rechts und links

Nicht die herkömmlichen politischen Richtungen bieten noch Orientierung — vielmehr sollten wir den Fokus auf die sich widersprechenden Interessen lenken.

Innen- und Außenpolitik
Auf der Suche nach Orientierung

Auf der Suche nach Orientierung

Der Westen scheitert an seinem Moralismus und der Unterschätzung der globalen Rivalen — unterdessen bricht in Deutschland die gewohnte Parteienlandschaft auseinander.

Innen- & Außenpolitik
Rechtsabbiegen verboten!

Rechtsabbiegen verboten!

Die meisten in Deutschland wissen nicht, wie sie den Begriff „rechts“ überhaupt definieren sollten — wohl aber wissen sie, dass sie dagegen sind.

Innen- & Außenpolitik
Nach dem Rechten sehen

Nach dem Rechten sehen

Bei der derzeitigen Anti-AfD-Kampagne wird vielleicht gegen die Richtigen demonstriert, aber es sind die Falschen, die hier die Fäden ziehen.

Innen- & Außenpolitik
Bauern setzen Zeichen

Bauern setzen Zeichen

Die Landwirte versuchen weiter Druck auf die Politik auszuüben, haben aber keinen Plan dafür, was passieren soll, wenn die Regierung hart bleibt.

Innen- & Außenpolitik
Bauernsalami

Bauernsalami

Die Regierenden kommen den protestierenden Landwirten nur scheibchenweise entgegen, um der Bewegung die Stoßkraft zu nehmen.

Gesellschaft & Soziales
Wut gegen Bauern

Wut gegen Bauern

Politiker reagieren auf den Protest von Landwirten mit Larmoyanz und Entrüstung. Dabei wird „vergessen“, wie respektlos die Regierung uns Bürger seit Jahren behandelt.

Innen- & Außenpolitik
Bauern in Wut

Bauern in Wut

Die aktuelle Politik bedroht nicht nur die Landwirte, sondern fast alle, weshalb sich immer mehr andere gesellschaftliche Gruppen dem Protest der Agronomen anschließen.

Innen- & Außenpolitik
Die Russen kommen!

Die Russen kommen!

Der Westen fürchtet, Putin könnte nach einem Sieg über die Ukraine in Richtung Atlantik vordringen. Indes sind Russen fast überall sonst willkommen.

Innen- & Außenpolitik
Kampf um die Zukunft

Kampf um die Zukunft

Die desaströse Wirtschaftspolitik der „Ampel“ ist symptomatisch für das grundlegende Dilemma der hoch verschuldeten kapitalistischen Länder des Westens.

Gesellschaft & Soziales
Irrwege als Ausweg

Irrwege als Ausweg

Wie Pilze aus der Erde sprießen allerorts Populisten — ein neuer Typus von Politikern. Was sagt dieses Phänomen über die Mentalität der Populationen aus?

Innen- & Außenpolitik
Grün wird welk

Grün wird welk

Die Partei, die lange den Zeitgeist dominierte wie keine andere, hat aufgrund ihrer wirklichkeitsfernen Politik mit massivem Bedeutungsverlust zu kämpfen.

Gesellschaft & Soziales
Krieg gegen das eigene Volk

Krieg gegen das eigene Volk

Die Friedensbewegung muss deutlich machen, dass die Einmischung Deutschlands in diverse Konflikte die Bevölkerung in die Verarmung stürzt.

Wirtschaft & Finanzen
Der digitale Euro kommt

Der digitale Euro kommt

Weder irrationale Ängste noch gedankenloses Voranpreschen können im Umgang mit Digitalwährungen helfen — was weiterführt, ist nur der Realitätscheck.

Wirtschaft & Finanzen
Zum digitalen Euro verdammt

Zum digitalen Euro verdammt

Bislang standen die Pläne für den digitalen Euro nur auf dem Papier, doch nun geht dieses Vorhaben in die konkrete Vorbereitungsphase.

Innen- & Außenpolitik
Verzockt

Verzockt

Woke Kreise hatten gehofft, mit einer Moralkampagne gegen Hubert Aiwanger punkten zu können — bei den Wahlen in Bayern und Hessen ging der Schuss nach hinten los.

Innen- & Außenpolitik
Die bröckelnde Front

Die bröckelnde Front

Nachdem das Scheitern der ukrainischen Gegenoffensive und die hohen Kosten westlicher Nibelungentreue offenbar geworden sind, werden erste Zweifel laut.

Innen- & Außenpolitik
Machtverschiebung im Kaukasus

Machtverschiebung im Kaukasus

Das internationale Interesse an Bergkarabach brach mit dem Waffenstillstand abrupt ab, doch der Konflikt in der Region schwelt weiter.

Innen- & Außenpolitik
Warten auf Wagenknecht

Warten auf Wagenknecht

An der Gründung einer neuen Partei durch die Linken-Ikone scheinen Teile der Presse mehr interessiert zu sein als diese selbst — über die Gründe darf spekuliert werde.

Innen- & Außenpolitik
Dammbrüche in Afrika

Dammbrüche in Afrika

Der Westen verliert zunehmend die Kontrolle über Regionen in Afrika, die zuvor seiner Kolonialherrschaft unterlagen.

Innen- & Außenpolitik
Fünf Freunde in Südafrika

Fünf Freunde in Südafrika

Der BRICS-Gipfel in Johannesburg verlief überraschend harmonisch und endete mit für den Westen unangenehmen Ergebnissen.

Innen- & Außenpolitik
Der stabile Wackelkandidat

Der stabile Wackelkandidat

Der strauchelnde Westen versucht vergebens, das ihn überholende BRICS-Bündnis zu spalten, indem er Südafrika als das schwächste Glied unter Druck setzt.

Kultur & Medien
Volkstümlicher werden

Volkstümlicher werden

Wichtig ist nicht nur, dass freie Medien intelligent formulierte Botschaften aussenden, sondern auch, dass diese bei den Menschen ankommen.

Innen- & Außenpolitik
Gescheitert im Sahel

Gescheitert im Sahel

Innerhalb kürzester Zeit ist mit Niger nun eine weitere vom politischen Westen gestützte Regierung in der Sahelzone gefallen.

Innen- & Außenpolitik
Gipfel der Ratlosigkeit

Gipfel der Ratlosigkeit

Das NATO-Treffen in Vilnius zeigte, dass der Westen seines Erzfeinds einfach nicht Herr werden kann. Globalstrategisch kann Russland derzeit sogar Punkte sammeln.

Innen- & Außenpolitik
Pflugscharen zu Schwertern

Pflugscharen zu Schwertern

Bei den Grünen ist das ernsthafte Eintreten für den Frieden einer Attitüde moralischer und intellektueller Überlegenheit gewichen.

Innen- & Außenpolitik
Die Demokratie der Guten

Die Demokratie der Guten

Weder ihr Glaubwürdigkeitsverlust auf der internationalen Bühne noch der Aufstieg der AfD veranlasst eine abgehobene „Elite“ zu einer Kurskorrektur.

Wirtschaft & Finanzen
Bis zum bitteren Ende

Bis zum bitteren Ende

Das jüngste Bankenbeben in den USA scheint vorerst überstanden, doch die westliche Wirtschaft befindet sich unverändert in einer Abwärtsspirale aus Staatsverschuldung und Industrieabwanderung.

Wirtschaft & Finanzen
Alle wollen Frieden

Alle wollen Frieden

Soll eine Friedensbewegung Erfolg haben, müssen wir anstatt „Werten“ die Interessen der Deutschen hervorheben.

Innen- & Außenpolitik
Sprengstoff aus Kiew

Sprengstoff aus Kiew

Die NATO hält die Ukraine mit der Schimäre einer großen Gegenoffensive bei Laune, verweigert ihr aber Angriffswaffen — aus Angst vor einem großen Krieg mit Russland.

Wirtschaft & Finanzen
Inflation ohne Ende

Inflation ohne Ende

Während die Verbraucher unter den Preiserhöhungen stöhnen, bemühen sich Wirtschaftswissenschaftler, das Problem argumentativ zu relativieren.

Wirtschaft & Finanzen
Die multipolare Finanzwelt

Die multipolare Finanzwelt

Um die Weltherrschaftsansprüche der USA zu stoppen, müssen die anderen Länder auch die Dominanz des Dollars angreifen.

Wirtschaft & Finanzen
Die multipolare Weltwährung

Die multipolare Weltwährung

Das Monopol des westlichen Finanzsystems hat ausgedient — einem komplexen Weltgeschehen wird die einseitige Dominanz einer Währung nicht mehr gerecht.

Krieg & Frieden
Die Dämmerung der alten Ordnung

Die Dämmerung der alten Ordnung

Der Westen und die Ukraine haben sich im Umgang mit Russland beträchtlich verkalkuliert — unilaterale Weltherrschaftsträume dürften nach dem Krieg passé sein.

Ideologiekritik
Angst vor China

Angst vor China

Die Ursachen der Unzufriedenheit der Hongkonger Bevölkerung sind jenen im Westen auffallend ähnlich.

Tiefer Staat
Zündeln in Hongkong

Zündeln in Hongkong

Die Unterstützung der Protestierer in der chinesischen Sonderverwaltungszone zeigt, wie der Westen überall auf seinem „Recht auf Einmischung“ beharrt.

Krieg & Frieden
Die Systemkrise

Die Systemkrise

Das vom Westen propagierte Modell weltweiter „Regime Changes“ funktioniert nicht mehr.

Fassadendemokratie
Das falsche Pferd

Das falsche Pferd

Juan Guaidó, dem die USA in Venezuela partout zur Macht verhelfen wollen, kann die Hoffnungen seines Volkes nicht erfüllen.

Ideologiekritik
Der Putsch

Der Putsch

Das Handeln des Westens in Venezuela offenbart die zunehmende Missachtung der internationalen Rechtsordnung.

Krieg & Frieden
Der Westen verliert

Der Westen verliert

Der Machtkampf in Venezuela ist Ausdruck eines rasanten globalen Bedeutungsverlusts der NATO-Staaten.

Arm & Reich
Willkürliche Werte

Willkürliche Werte

Die „westlichen Werte“ dienen auch in Venezuela als scheinheilige Ausrede für das Durchsetzen elitärer Interessen.