Zum Inhalt:
Unterstützen Sie Manova mit einer Spende
Unterstützen Sie Manova
Heinrich Frei Heinrich Frei

Heinrich Frei

Heinrich Frei, Jahrgang 1941, ist Architekt und beteiligt sich in der Schweiz an verschiedenen friedenspolitischen Initiativen. Er arbeitet ebenfalls bei Swisso Kalmo mit.

Innen- & Außenpolitik
Die Macht der Gewaltlosigkeit

Die Macht der Gewaltlosigkeit

Vor 40 Jahren, 1984, veröffentlichte Gernot Jochheim das Buch „Die gewaltfreie Aktion, Idee und Methoden, Vorbilder und Wirkungen”.

Innen- & Außenpolitik
Friede sei mit euch!

Friede sei mit euch!

Papst Franziskus stärkt Menschen, die Frieden in der Ukraine und im Gazastreifen wollen, den Rücken.

Innen- & Außenpolitik
Apokalypse als Option

Apokalypse als Option

Anstatt Erleichterung über einen möglichen Rückzug von US-Militär aus Europa zu empfinden, zündeln deutsche Politiker mit der Idee einer „eigenen“ Atombombe.

Gesellschaft & Soziales
Gewaltfreie Verteidigung

Gewaltfreie Verteidigung

Gewaltige Aufrüstungsprogramme belasten derzeit in vielen Länder die Haushalte — dabei gäbe es Möglichkeiten der Gegenwehr ohne Waffen.

Bundesrat am Scheideweg

Bundesrat am Scheideweg

Die Schweiz hat eine neue Regierung. Wie sich diese zu den aktuellen kriegerischen Konflikten und zu Waffenexporten verhält, darf mit Spannung erwartet werden.

Innen- & Außenpolitik
Die verwüstete Ethnie

Die verwüstete Ethnie

Von der Weltgemeinschaft nahezu unbeachtet, fristet das von Marokko vertriebene Volk der Sahraouis seit Langem ein Flüchtlingsdasein in der algerischen Wüste.

Innen- & Außenpolitik
Die Waffen nieder!

Die Waffen nieder!

In Österreich und der Schweiz gab es jeweils eine Volksinitiative zur Abschaffung der Armee — noch hatten sie keinen Erfolg, aber ein Anfang ist gemacht.

Innen- & Außenpolitik
Eine Chance für den Frieden

Eine Chance für den Frieden

Im Fokus des Treffens des „European Network Against Arms Trade“ in Bern standen der Krieg in der Ukraine und die weltweite Aufrüstung.

Innen- & Außenpolitik
Eine Brücke bauen

Eine Brücke bauen

Frankreichs Ex-Präsident Nicolas Sarkozy plädiert für längst überfällige Friedensverhandlungen im Ukrainekrieg.

Töten mit Gottes Segen

Töten mit Gottes Segen

Alle Religionen sprechen vom Frieden und von der Liebe — das hinderte die meisten nicht daran, für gewalttätige Regierungen den ideologischen Überbau zu liefern.

Die Untergangsinvestition

Die Untergangsinvestition

Die weltweiten Atomwaffenfabrikationen wurden zu einem beträchtlichen Teil von Schweizer Banken finanziert, dabei sind in der Schweiz Kreditvergaben zu diesem Zweck illegal.

Innen- & Außenpolitik
Schicksale im Schatten

Schicksale im Schatten

Ein Buch gibt älteren Menschen aus Vietnam Gelegenheit, über ihr Leben zu erzählen — daran werden auch die größeren historischen Entwicklungslinien deutlich.

Rätselhafte Einstürze

Rätselhafte Einstürze

Vor fünfzig Jahren wurde das World Trade Center in New York eröffnet — neue Erkenntnisse über seinen Einsturz lassen die offizielle Version obsolet erscheinen.

Krieg & Frieden
Waffen statt Nahrung

Waffen statt Nahrung

Ein Bruchteil der globalen Rüstungsausgaben würde genügen, um den Welthunger wirksam zu bekämpfen.

Ideologiekritik
Kirche im Krieg

Kirche im Krieg

Das Gebot, nicht töten zu dürfen, nimmt die Kirche nicht ganz so genau, wenn sie Militäreinsätze billigt oder gar segnet.

Krieg & Frieden
Ukraine ohne Waffen

Ukraine ohne Waffen

Eine entmilitarisierte Welt ist möglich — die finnischen Åland-Inseln sind dafür ein gutes Beispiel.

Arm & Reich
Die vergessene Not

Die vergessene Not

Im Schatten des Ukrainekrieges nehmen die humanitären Katastrophen in den ärmsten Regionen Afrikas unentwegt und vom Westen ungesehen ihren Lauf.

Krieg & Frieden
Europas Schande

Europas Schande

Abermals sollen Millionen für die Abschottung der „Festung Europa“ gegen Flüchtlinge ausgegeben werden.

Krieg & Frieden
Die Waffen nieder!

Die Waffen nieder!

Die Kriegslogik kennt nur Kapitulation oder Gegengewalt — ziviler Widerstand kann hierzu eine praktikable Alternative darstellen.

Medienkritik
Die Menschenrechts-Monopolisten

Die Menschenrechts-Monopolisten

Westliche Medien kanzeln einen Amnesty-Bericht über Israel als „Antisemitismus“ ab und liefern so den Beweis für ihre eigene Doppelzüngigkeit.

Krieg & Frieden
Investition in den Untergang

Investition in den Untergang

Während die Liste der Länder, die Atomwaffen verbieten, wächst, lässt sich mit ihrer Herstellung nach wie vor viel Geld verdienen.

Krieg & Frieden
Steinewerfer im Glashaus

Steinewerfer im Glashaus

Diejenigen, die das Verbreiten vermeintlicher Fake News unter Strafe stellen wollen, sind selbst für gefährliche Falschmeldungen verantwortlich.

Sicherheit neu denken

Sicherheit neu denken

Der Theologe Theodor Ziegler skizzierte bei der Jubiläumsveranstaltung des Schweizerischen Friedensrates die Umrisse einer neuen Friedensordnung.

Natur & Umwelt
Die Wurzel allen Übels

Die Wurzel allen Übels

Zum Schutz unserer Erde sollten wir das Militär als größten Umweltkiller bekämpfen, statt apathisch auf einen Klimagipfel zu starren.

Krieg & Frieden
Bombensicherer Frieden

Bombensicherer Frieden

In Somalia setzen die Bürgerkriegsparteien noch immer auf Gewalt statt auf Gespräche: Interview mit Bashir Gobdon, Co-Präsident des Hilfswerks Swisso Kalmo.

Tiefer Staat
20 Jahre Terrorlüge

20 Jahre Terrorlüge

Die himmelschreienden Widersprüche von 9/11 zu thematisieren, ist nach zwei Jahrzehnten immer noch ein Tabu.

Schweizer Unschuld

Schweizer Unschuld

Der sicherheitspolitische Bericht der Schweiz eröffnet dem Leser einen düsteren Ausblick — dabei trägt das Land selbst zur globalen Unsicherheit bei.

Krieg & Frieden
Die Waffen nieder!

Die Waffen nieder!

Bertha von Suttners Buch aus dem Jahr 1889 hat das Nachdenken über den Frieden geprägt — den Kriegswahn vermochte die Bewegung nicht zu stoppen.

Bildung & Soziales
Mords-Spaß

Mords-Spaß

PC-Kriegsspiele sind eine Schule des Tötens, die hilft Feindbilder in die Köpfe junger Menschen zu pflanzen.